1. Nähtreffen ‚Pegau&Umgebung‘ …

… am heutigen Samstag, von 10 Uhr saßen wir zusammen …
… und haben wirklich genäht/gehäkelt ;-)))
… Halssocken, die sind gar nicht so einfach zu nähen, wie man immer glaubt:
Röcke nähen und gleich anlassen, egal, ob die Strumpfhose dazu passt ;-)))

Applizieren, konnte leider nicht beendet werden, da eine Farbe fehlte:

 Das alles naürlich in SELBSTGENÄHTEM Outfit:
 

Reißverschlüsse einnähen – geübt:

Mein kleines Täschlein … 
(nein, meine große Tasche zu diesem Stoff ist noch nicht fertig, hab noch keine Schnitt-Entscheidung getroffen)
… um das Reißverschluß-Einnähen zu zeigen (habe nicht eine Masche gestrickt 😉 ) …
Gleich noch ein Rock zugeschnitten:
 Wahnsinn, wie aus ein paar Stoffstücken …
… in nur vier Stunden eine tolle Tasche wird:
 Schön war’s, auch wenn viele wegen Krankheiten oder vergessenen Terminen abgesagt hatten, war es doch eine ausreichend große Runde an Nähmädels.
Wir hatten viel Spaß zusammen – die letzten sind erst halb drei gegangen.
Vielen lieben Dank an Familie Landgraf, die uns ihre gute Stube zur Verfügung gestellt hat.
Liebe Grüße
Suse

1 Comment

  1. Anja
    2. Februar 2014

    Schön war's! Beim nächsten Mal bin ich gern wieder dabei :o)))

    Ich habe heute früh beim Aufräumen übrigens die fehlende Farbe gefunden; wusste doch, dass ich irgendwo noch ein Restchen habe ;o)

    Liebste Grüße und DANKE für's Organisieren
    Anja

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: