Kind vergessen…

… so kommt es mir jedenfalls vor.
Wir sind vom Kurzurlaub aus dem wunderschönen sonnigen Vogtland zurück, es war wunderschön – für meinen 5 jährigen sooooooo schön, dass er gleich noch 5 Tage darangehangen hat.
Er ist einfach bei Tante und Onkel geblieben.
Ganz stolz ist er – ‚mein erster Urlaub ohne Mama und Papa‘!
Das erste Mal für mich ohne meinen ‚Herzensschatz‘ – ach wie mir mein Herz schmerzt …
(ja ich weiß, sie werden erwachsen und wir müssen sie loslassen. Aber wirklich so früh?)

3 Comments

  1. sööte Deern
    28. März 2010

    das thema hatten wir irgendwie mal;-)
    geniess es…ist doch schön wenn er "freiwillig" ohne mama/papa urlaub macht…schön ist doch auch wenn es bei der tante so toll ist…umso schöner ist das wiedersehen, dann kannst ihn wieder knutschen und knuddeln…ja sie werden groß die kleinen!!!!

    LG Kathrin

  2. Lana_Phönixfeder
    28. März 2010

    Lach. Du bist ja süß. Als Yasmin so klein war, ging es mir genauso. Was schmerzte das Mutterherz….

    Und heute wär ich froh, sie wär mal 5 Tage woanders bei Freunden oder Großeltern…*lach*
    Ja, ja.
    Ha, ich hab Glück. Ab morgen abend hab ich ein paar Tage "Teenie-frei". Sie fährt zu einer Freundin.
    LG myri

  3. Nancya
    2. April 2010

    Meine liebe Susan, es macht mir Spass auf deine Internetseite einige Minuten zu verbringen (alle deine Kreation sehen wunderschön aus), ganz besonders, wenn ich ein parr Fotos von deinen Jungen sehen kann. Ganz liebe Grüsse aus Süd Frankreich. Nota: ich konnte dich nicht anrufen, da wir seit Wochen mit Telefon und Internet Problemen hatten….

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: