Land unter – Mist …

… noch keine Entwarnung für uns.

Rechts ist der Damm zu erkennen, noch einen Meter, vielleicht etwas mehr 
– voll gelaufen wie eine Badewanne – IRRE!!! 

Unsere Kinder haben ihren Spaß,  schulfrei und jede Menge Aufregung + viiiiiiiiiiiiiel Wasser!
TOLL!!!
Liebe Grüße
Suse

1 Comment

  1. Judy
    3. Juni 2013

    Ich drücke die Daumen, dass es nicht gaanz schlimm wird. Ich befürchte auch noch Einiges, hier haben wir die Mulde und die Elbe in der Stadt – da wird auch noch was kommen. Zum Glück wohnen wir nicht nahe bei den Flüssen.
    Judy

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: