MMM 3/13 – Willi&Elli …

… in bunt und natürlich wieder abgewandelt.
Es sollte wieder ein Kleidchen werden, so wie ich es ja liebe.
Das war aber in diesem Fall völlig falsch. 
Ich bin mit dem Ergebnis nicht richtig zufrieden. 
Ich kann es anziehen, fühle mich auch wohl, aber es ist nicht so wirklich toll geworden. 
Ich denke der Schnitt ‚Willi und Elli‘ von mamu-design ist so wie er ist, optimal – ich werde ihn nochmal nach Anleitung nähen.
Leider reichen die 1,5m-Coupons vom Stoffmarkt für den Schnitt  nicht aus
 – wegen den angeschnittenen Armen.
Deshalb habe ich einfach unten einen schwarzen Streifen angesetzt – sieht nun aus, als hätte ich ein Röckchen darunter.
Bitte entschuldigt die Qualität der Aufnahmen – mein kleiner Fotograf war nicht so in Form ;-)))
 
Nun mal schauen, ob die anderen MeMadeMädels glücklicher in die Kamera schauen.

Schnittmuster: ‚Willi&Elli‘ von mamu-design
Schwierigkeitsgrad: leicht und schnell genäht – Nahtzugaben schon enthalten!

Wandlungsfähigkeit: sehr variabel

Größe: 40/42
Stoffwahl (ev. Quelle): ‚Viscose‘-Jersey in bunt vom Stoffmarkt und schwarzer Jersey natürlich von hier
Passform: sehr gut
Änderungen: s.oben
Empfehlenswert: sehr

 

Liebe Grüße
Suse

1 Comment

  1. Judy
    16. Januar 2013

    Auf den Fotos sieht es gut aus! Da hat´s der kleine Mann also gar nicht so schlecht hingekriegt 🙂
    Das angesetzte schwarze Stück hat das Kleid noch besser gemacht, ist ein schöner Abschluss für das kunterbunte Muster.
    LG Judy

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: