Nähkurs-Ergebnisse …

… sind oft sehr sehr schwer erarbeitet.
Ein Portemonnaie sollte es werden,
aus Leder, vielen Fächern und breitem Reißverschluß …
… alles die besten Voraussetzungen für einen langen und mühsamen Weg zum Erfolg.
Wir haben uns den Schnitt von Iliketrees herausgesucht, er war letzte Woche noch online bei handmadeKultur zu finden …
… allerdings wollten wir es nicht wickeln, sondern knöpfen.
Ich habe parallel mitgenäht, da ich selbst dieses Portemonnaie noch nicht genäht habe und neue Schnitte sollte man lieber mal probegenäht haben …
 (Wer spät noch näht, oft falsche Schritte geht – Eule ist falsch herum ;-( )
… trotz das wir schon vor dem Nähkursbeginn 17:00 Uhr alles zugeschnitten hatten, 
waren wir bis 23:00 Uhr beschäftigt. 
Aber es ist sind zwei Portemonnaie entstanden – und damit ist das Kursziel ja erreicht ;-))).
Wir würden das nächste Mal den Schnitt auch etwas verändern, 
denn einiges ist nicht so optimal für uns.
Liebe Grüße
Suse