RUMS – Joana …

… aus lang gehüteten Schätzen.
Oft hatte ich die Stoffe schon hingelegt, konnte aber nicht hineinschneiden …
… nun kommt der Frühling und das Nähen ging wieder wie von selbst.
In dem ‚Bund‘-Streifen habe ich eine Tasche versteckt. Ganz praktisch, sogar mein Telefon passt hinein:
Nun brauche ich noch eine passende Leggings dazu und dann kann auch der Sommer langsam kommen.
Nun mal schauen, was bei den anderen heute so RUMSt
hier entlang!
Liebe Grüße
Suse

8 Comments

  1. Stellas Nähwelt
    26. Februar 2014

    Die Joana sieht sehr,sehr schön aus!
    Lg
    Kristina

  2. Petra
    27. Februar 2014

    Sieht toll aus und eine klasse Idee mit dem Täschchen! Den Stoff hüte ich auch schon ewig im Regal und traue mich nicht ihn anzuschneiden 🙂
    LG Petra

  3. kristina
    27. Februar 2014

    Wunderschön geworden!
    LG Kristina

  4. Zwirbeline
    27. Februar 2014

    Das mit der Tasche ist ja super.
    Lg Zwirbeline

  5. Zauberkesselchen
    27. Februar 2014

    ich mag Joana auch sehr gerne… deine sieht sehr nach Frühling aus 🙂
    Liebe Grüße, Janina

  6. stoff_verzueckt
    27. Februar 2014

    Oh, die ist ja der Oberhammer – soooo schön. Ich mache hete auch mit einer Joana mit – ein Schnitt, der immer geht!

    LG Sandra

  7. nähkästchen
    27. Februar 2014

    Daumen hoch. Toller Stoff. Steht die super. LG Simone

  8. mimausche
    28. Februar 2014

    Deine Joana sieht superschön aus ❤️
    Liebe Grüße,
    Melina

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: