so geht es nicht weiter…

Wenn du mich schon einige Zeit begleitest, dann weißt du, das ich seit Oktober 2017 einen neuen Job habe. Vom Finanzbuchhalter bin ich in den Back office Bereich gewechselt. Von ruhigen entspannten und pflegeleichten Zahlen bin ich nun den ganzen Tag mit Kundenwünschen umgeben. Das macht mir richtig viel Spaß. Hätte ich das eher gewußt, wäre ich doch schon viel länger in diesem Bereich. Ich muss da zwar nicht direkt was verkaufen, das macht ja unser Vertriebs Bereich, aber immer öfter merke ich, das mir Argumente im Kundengespräch fehlen. Ich möchte dann gern profisioneller reagieren. Wir haben einen Kollegen im Vertrieb, der jede Kündigung umwandeln kann, die Kunden kommen zufrieden und entspannt zu uns zurück. DAS möchte ich auch können.

Also habe ich mir viele Verkäuferseminare angesehen und angehört. Podcasts und Hörbücher… jede Menge. Es gibt viel Gutes auf dem Markt … es ist sehr interessant, wie der Vertriebsmarkt funktioniert, wie die Psychologie zwischen uns allen funktioniert. Ich hätte gern Wirtschaftspsycholgie studiert, dass hätte mir gut gefallen. Aber vor 25 Jahren war das noch nicht so in meinem Fokus. Leider! Aber nun kann ich es auf diese Weise nachholen. Etwas zumindest.

Sich selbst ernst zu nehmen, den eigenen Wert zu kennen und ein gesundes Selbstbewusstsein aufzubauen, ist eines von vielen Punkten, die man als erstes lernt, wenn man sich auf die Funktionsweise des Vertriebs einlässt.

Zwei Sachen haben mir bisher richtig gut weiter geholfen …

Das Erste ist das Buch ‚Poor dad, rich dad‘ ist für mich ein absolutes Muss, wenn man sich mit dem Thema beschäftigt. Das Buch ist richtig gut – ich habe es als Hörbuch und höre es immer wieder.

Und als Zweites finde ich Dirk Kreuter unglaublich irre. Seine Podcasts sind so voller guter Tipps und regen unglaublich zum Nachdenken über eigene Denkweisen und verfahrene Alltäglichkeiten an. Es ist der Wahnsinn, was man da für sich rausholen kann.

Dirk Kreuter hat viele gute Bücher geschrieben, Awards gewohnen und ist noch immer so viel Power, echt unglaublich!

Und dann noch sein Buch ‚Entscheidung :Erfolg’… das verschenkt er. Nur das Porto will er haben. Ich habe mir das Hörbuch davon geholt, da ich beim Auto fahren und beim Nähen sehr gern Bücher höre. Zum Lesen komme ich nicht so regelmäßig.

Ich höre ‚Entscheidung :Erfolg‘ nun rauf und runter, immer wieder. Mich fasziniert, dass ich immer wieder etwas Neues höre. Und es ist toll, das Gelernte im Tagesgeschäft anzuwenden.

Auch in den privaten Bereichen, z. B. beim Einkaufen, kann man die gehörten Dingen anwenden. Ich bin entsetzt, wie viel die verschiedenen Verkäufer falsch machen.

Dirk Kreuter zu hören ist wie Speed nehmen, es puscht einen so auf. Da ist echt der Tag gerettet. Ich höre es immer früh auf dem Arbeitsweg – es tut mir gut und ich nehme mir persönlich da ganz viel für mich mit.

Ich möchte dir das Buch ‚Entscheidung :Erfolg‘ wärmstens ans Herz legen. Einfach durchlesen und dann umsetzen. Der innere Schweinehund wird freiwillig ausziehen, denn nach der Lektüre wird etwas mit dir passieren. Da wette ich mit dir.

Dirk Kreuter schenkt es dir, da kannst du nur gewinnen…

… hier kannst du es dir holen – *Affiliate link*: Entscheidung : Erfolg – nur das Porto möchte er von dir. Cooles Angebot, total cool!

Ich freue mich auf rege Diskussionen zu dem Buch, hast du Lust darauf?

Liebe Grüße

Suse

PS zum *Affiliate link*:

Ich habe den Artikel geschrieben, weil ich wirklich von Dirk Kreuter überzeugt bin und gebe gern meine Empfehlung ab. Wenn du über diesen Link das Buch anforderst, dann erhalte ich als Dankeschön eine geringe Provision, du bezahlst nur das Porto, wie sonst auch.