CrazyPatchwork …

… ist eine wunderbare Möglichkeit Stoffrestchen zu verarbeiten. Ich glaube, ich habe dir das schon öfters erzählt. Aber ich kann das gar nicht oft genug wiederholen… es macht so viel Spaß. Einfach wild die Stoff auswählen und ohne Plan zusammen nähen. Na ja, so ohne Plan ist es meist bei mir nicht, aber wild...

Rosali im Eingang …

… nun auch bei mir. Da hier auch gleich die Tür zum Stofflädchen abgeht, passt es ganz hervorragend. Sieht sehr romantisch aus. Die Rosalie-Körbe gibt es bei I*EA. Den Läufer habe ich aus den schon so lang fertigen Patchwork-Quadraten (sie sollten mal Kissen werden) und ein bißchen Stoff schnell selbst genäht. Gegenüber ist nun...

Nun geht es los …

… mit der Weihnachtsvorbereitungszeit. Viele neue Ideen für neue Kissen und Adventskalender schwirren in meinem Kopf herum. Habe ich doch die letzten im Jahr 2005 genäht: Damals habe ich noch alles mit der Hand genäht. Erst nach diesen Projekten kam ich zur Nähmaschine und zur ‚Stoffsucht‘. Ich nähe aber auch jetzt noch sehr oft...

Nun ist es geschafft …

… und der Regen hält mich davon ab, auf der Decke zu sitzen. Gemein!!!! Leider ist sie auch nicht groß genug um unsere NOCH-Baustelle zu verdecken. Aber sie macht das ganze etwas freundlicher. Nun fehlt noch die Decke für den runden Tisch. LG Suse...