Weihnachtskleid-Sew-Along 2013 Teil4 …

8.12.2013 WKSA Teil 4:
Uahh, es passt nicht, das muss ich ändern / Ich habe diese schwierige
Stelle gemeistert und bin megastolz! / Soll ich hier noch eine Borte
aufnähen, was meint ihr? / Das sieht doch schon ganz gut aus, oder?
Uahh, es passt nicht, das muss ich ändern …
… wenn es nur zu ändern wäre!
Aber leider:
Stoff ist aufgebraucht und Bauch/Hüfte werden in der Adventszeit leider nicht schmaler/weniger!
Es spannt etwas, aber da muss ich durch – oder meine Umwelt ;-)))
Mit der Ganskeule in der Hand gebe ich sicher ein tolles Bild ab!
Mal sehen, wie weit die anderen sind:
Weihnachskleid-SewAlong2013
Schönen Sonntag und einen schönen zweiten Advent,
liebe Grüße
Suse

17 Comments

  1. Ingeborg Zijp
    8. Dezember 2013

    Auf der Foto sieht es aber gut aus!
    HG,Ingeborg

  2. Lottie
    8. Dezember 2013

    Der Stoff ist ja toll, ich bin gespannt auf das ganze Kleid!

  3. Judy
    8. Dezember 2013

    Ich kann keine Problemzonen in der Körpermitte entdecken – und dann man ja so schmale Kleider tragen.
    Das Muster finde ich superschön, als Kleid noch schöner als wenn man ihn nur so einzeln sieht.
    Gratuliere!
    LG Judy

  4. bysuse
    8. Dezember 2013

    Ja, von vorn sieht es nicht schlecht aus 😉
    LG Suse

  5. bysuse
    8. Dezember 2013

    Oh, doch da ist ein Bäuchlein und die Hüften sind schon auch etwas breiter 😉
    LG Suse

  6. beswingtes Fräulein
    8. Dezember 2013

    Ach, eine enge Strumpfhose drunter und dann passt das schon – so schlimm kann es laut Foto kaum sein! 🙂

  7. SandyS
    8. Dezember 2013

    Was für ein schickes Stöffchen^^ Aber liegt es nicht eher am Jeansbund, dass das Kleid hier etwas aufträgt?

  8. bella manella
    8. Dezember 2013

    wenn man so schmal ist wie du, dann kann nix spannen 🙂 das was ich sehe is total schön! freu mich aufs foto mit ganskeule 😀 lg manuela

  9. bysuse
    8. Dezember 2013

    Ja, das ist schon war, aber für 'ohne Hose' ist es zu kurz, so ohne den Volants ;-))).
    LG Suse

  10. bysuse
    8. Dezember 2013

    Na ja, schmal war ich vor den Jungs – immerhin bin ich von Größe 34/36 zu 40/42 in der Hosengröße gewandert 😉
    LG Suse

  11. bysuse
    8. Dezember 2013

    Ja, der Stoff ist wirklich sehr schön.
    LG Suse

  12. NeeBine
    8. Dezember 2013

    Für mich sieht es sehr passend aus. Nimm es als Indikatorkleid für nach Weihnachten 😉 Liebste Grüsse aus dem Nachbarbundesland Sabine

  13. verfuchstundzugenäht
    8. Dezember 2013

    Ist prima!

  14. Katti Rocksaum
    8. Dezember 2013

    Hübscher Stoff!
    Ich bin gespannt auf das Gesamtbild,
    Katti Rocksaum

  15. ELKE
    10. Dezember 2013

    mir gefällt es gut!
    wenns dir zu eng erscheint, kannst du vielleicht in der seite einen uni stoff einsetzen, nur als idee. ich mach das öfter bei kindersweatshirts, die sich nicht dehnen, da mach ich eine dehnungsfuge rein!!!
    lg elke

  16. rosa p.
    11. Dezember 2013

    eine blende aus passendem einfarbigem stoff könnte das kleid etwas verlaengern.
    und: ich naehe die schnitte der schnittquelle grundsaetzlich MINDESTENDS eine nummer groesser…die groessen sind meiner meinung nach.. willkuerlich.

    aber der stoff ist einfach so wunderbar, sodass es auf jeden fall sinn macht, noch ein wenig energie und zeit in dieses kleid zu investieren!

    herzliche gruesse!
    von rosa

  17. bysuse
    11. Dezember 2013

    Das stimmt! Mit der einfarbigen Blende habe ich auch schon geliebäugelt – das werde ich probieren.
    Danke dir.
    Liebe Grüsse
    Suse

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: